Ergotherapie in der Pädiatrie

Auch Kinder sind nicht vor Erkrankungen oder Entwicklungsverzögerungen geschützt. Hier können wir mit einer Ergotherapie dabei helfen, den Kindern eine normale Entwicklung zu ermöglichen, die gemeinsame Zeit mit anderen Kindern zu meistern und auch die Schulzeit ohne Frustration, sondern mit Freude zu erleben. Besonders in der Pädiatrie ist eine gute Patient-Therapeuten-Beziehung von enormer Wichtigkeit. Daher ist das intensive Kennenlernen und ausgleichende Spiel während der Therapie im Bewegungszentrum Klöcker von besonderer Bedeutung.

icon

Anwendungsgebiete

  • ADS/ADHS
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Konzentrationsstörungen
  • Wahrnehmungsstörungen
  • Lese-Rechtschreibprobleme
  • Störung der Grob- und Feinmotorik
  • Geistige und körperliche Behinderungen
  • Entwicklungsverzögerungen (motorisch, geistig, sprachlich, emotional, sozial)

Ergotherapeutische Ziele

  • Förderung der Aufmerksamkeit und Konzentration
  • Förderung der Wahrnehmungsverarbeitung
  • Verbesserung der motorischen, geistigen, sprachlichen, emotionalen oder sozialen Fähigkeiten
  • Elternberatung

Das Leben von Kindern spielt sich in den unterschiedlichsten Welten ab, die jeden Tag etwas Neues mit sich bringen. Zahlen, Buchstaben, Formen, Farben, Räume und Dimensionen können gelegentlich für Überforderungen sorgen. Mit der Ergotherapie im Bewegungszentrum Klöcker können wir Orientierungshilfe leisten, wenn sich Ihr Kind in einer dieser Welten nicht zurechtfindet.

Sie haben Fragen oder möchten einen Termin vereinbaren?
Sprechen Sie uns einfach an. Wir helfen Ihnen gerne!

Wir beraten Sie
gerne persönlich

Scroll to Top